Österreich

Österreichischer Bischof verabschiedet Am 19. Dezember vergangenen Jahres wurde der amtierende Bischof der österreichischen alt-katholischen Kirche, Dr. John Okoro, in der Wiener Salvatorkirche in einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet. Okoro ist der sechste Bischof der altkatholischen Kirche in Österreich. Der studierte Theologe und Psychologe war im November 2007 von der Synode gewählt und am 2. Februar 2008 vom Erzbischof von Utrecht, Dr. Joris Vercammen, zum Bischof geweiht worden. Sein Nachfolger im Bischofsamt ist der bisherige Pfarrer der Kirchengemeinde Krems/ St.Pölten, Dr. Heinz Lederleitner (57). Er wurde am 24. Oktober 2015 von der Synode zum Bischof gewählt. Lederleitner hat in Wien und Rom Theologie studiert und wurde nach seinem Studium römisch-katholischer Pfarrer.Im Jahr 2003 trat er der altkatholischen Kirche bei und arbeitete zunächst ehrenamtlich in der Kirchengemeinde Graz, bevor er in den hauptamtlichen Dienst übernommen wurde. Seit 2009 ist er Mitglied des Synodalrats der Altkatholischen Kirche Österreichs. Er wurde am 13. Februar 2016 zum Bischof geweiht.

Für Informationen aus unserer Österreichischen Schwesterkirche klicken Sie bitte hier:

www.altkatholiken.at

nach oben